ANDREASSANDWALL

 

DER MARKT BAD BOCKLET

IN GUTEN HÄNDEN

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Schön, dass Sie auf meiner Homepage vorbeischauen. Ich danke Ihnen für das große Vertrauen, das Sie mir als Ihrem Bürgermeister schenken. Es ist mir wichtig, Sie weiterhin zu informieren und auf möglichst vielfältige Weise mit Ihnen in Kontakt zu treten und ins Gespräch zu kommen. Auf meiner Home finden Sie Wissenswertes über mich persönlich, meine Themen, viele Information sowie den Jahresrückblick 2019 der Marktgemeinde Bad Bocklet.

Selbstverständlich haben Sie auch die Möglichkeit, sich mit Ihren Anliegen direkt an mich zu wenden (siehe Service) oder kommen Sie bei Fragen oder Anliegern direkt ins Rathaus. Ich arbeite sehr gerne für die Menschen in der Marktgemeinde Bad Bocklet und freue mich auf die persönliche Begegnung mit Ihnen.


Wer mich kennt, weiß, dass ich mich mit Leib und Seele für meine Heimatgemeinde einsetze. Es gibt noch viel zu tun. Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung. Ich wünsche Ihnen von Herzen für 2020 alles erdenklich Gute.
 


 



Andreas Sandwall
 



 

ÜBER MICH

Persönlich:
Ich bin 49 Jahre alt und wohne mit meiner Frau Tanja und unseren
drei Kindern Linus, Leni und Luis (11, 15 und 18 Jahre) in Aschach.

 

Qualifikation und Erfahrung:

  • Ausbildung zum Forstwirt (1985 - 1988)

  • Forstwirt im staatl. Forstamt Steinach (1988 - 1990)

  • Weiterbildung zum staatl. geprüften
    Umweltschutztechniker (1990 - 1992)

  • Angestellter im Landratsamt Miltenberg (1992 -1993)

  • ab März 1993 im Landratsamt Bad Kissingen im Bereich
    der kommunalen Abfallwirtschaft (Eigenbetrieb) tätig

  • seit 2005 Leiter des Geschäftsleitungsbereichs 1 im
    Kommunalunternehmen des Landkreises Bad Kissingen:
    - Verwaltungsleitung und Personalwesen
    - Leitung der öffentlich-rechtlichen Abfallwirtschaft
    - Öffentlichkeitsarbeit und Abfallberatung

  • 2015 - 2017 Sprecher der Arbeitsgemeinschaft
    Abfallberatung Unterfranken

  • seit 13.05.2017 1. Bürgermeister; vorher 15 Jahre 2. Bürgermeister, Ortssprecher von Aschach sowie
    stellv. Geschäftsführer der Staatsbad und Touristik
    Bad Bocklet GmbH; derzeit stellv. Vorsitzender im
    Abwasserzweckverband Aschach-Saale

  • Mitglied in örtlichen Vereinen: u.a. 2. Vorsitzender des CSU Ortsverbandes Bad Bocklet, TSV Bad Bocklet, Heimat-,
    Wander- und Gartenbauverein Aschach, „Notvorstand“ beim
    TSV Aschach von Juni 2014 - März 2015 sowie derzeit Beisitzer
    in der Vorstandschaft des TSV Aschach

Hobbys und Interessen:

Musik, Fußball, American Football und Skifahren

 
 

Auf ein gutes

JAHR 2020

STARKE GEMEINDE -

UNSERE HEIMAT

 

WISSENSWERTES

 
Das Leben in der Marktgemeinde Bad Bocklet soll für Menschen jeden Alters attraktiv sein und bleiben.

Der Markt Bad Bocklet ist eine attraktive Gemeinde am Puls der Zeit. Hier bei uns lässt es sich gut leben, wohnen und arbeiten. Landschaftlich idyllisch gelegen, mit Betreuungsangebot, sowohl für die Kleinsten, als auch für die ältere Generation, einer Grund- und Mittelschule vor Ort und bezahlbaren Bauplatzpreisen. Bürgerschaftliches Engagement wird in den über 50 Vereinen und Institutionen äußerst aktiv gelebt.

FINANZLAGE

Unsere Finanzlage konnten wir in den letzten Jahren deutlich verbessern. Die Pro-Kopf-Verschuldung konnte von 1.400 Euro (2003) auf 214 Euro (2018) um 1.186 Euro/85 Prozent reduziert werden.

ÄRZTE

Der Markt Bad Bocklet verfügt über ein ausgezeichnetes Angebot an Allgemeinmedizinern. Wir können uns wirklich glücklich schätzen, dass wir nur einen kurzen Weg

zum Hausarzt benötigen.

NAHVERSORGUNG

Das Nahversorgungsangebot hat sich innerhalb der Gemeinde in den letzten Jahren deutlich verbessert. Derzeit plant eine Firma die Ansiedlung eines Vollsortimenters im Gemeindegebiet.

GÄSTEREKORD

Mit 22.534 Gästen verbuchte unser Kurort 2016 ein Rekordergebnis. Diese Zahl ist umso erfreulicher,

da sich seit dem Jahr 2004 die Gästezahl von damals 9621 auf nun über 22.000 mehr als verdoppelt hat.

BETREUUNG

Das Angebot zur verlängerten Mittagsbetreuung an der Grund- und Mittelschule in Bad Bocklet

wird sehr gut angenommen. Das Konzept wird daher auch in den kommenden Jahren fortgeführt.

WIRTSCHAFT

Aktuelles Beispiel: 21,5 Millionen Euro

hat die L&S AG in den viergeschossigen Gebäudekomplex in Großenbrach investiert. Ein weiteres, großes Stück „positive Zukunft“ für die Marktgemeinde und die gesamte Region.

FÖRDERUNG

Mit insg. 30.000 Euro aus

dem Förderprogramm zur Ortskernrevitalisierung konnte

die Gemeinde auch 2019 wieder einige Bau- und Umbauwillige in unseren Innerorten unterstützen.

INTERNET

Bereits 2011 haben wir mit dem ersten Ausbau für ein schnelleres Internet begonnen. 2016 konnten wir nun das Angebot auf bis zu 50 mbit/s erweitern. Schnelles Internet ist so wichtig wie Wasser und Strom.

DEPONIE

Wir konnten erreichen, dass die Erdaushubdeponie Steinach für zwei weitere Jahre geöffnet bleiben kann. Somit ist es weiterhin möglich, Erdaushub ortsnah und günstig im Gemeindegebiet zu entsorgen.

PLAN

 
Nachhaltige Projekte in unserer wunderschönen Gemeinde.

Unsere Marktgemeinde soll sich in den kommenden Jahren nachhaltig und zukunftsgerichtet weiterentwickeln. Wir sind ständig bestrebt, für die Entwicklung des lokalen Gewerbes optimale Rahmenbedingungen zu schaffen. Eine weitsichtige Planung stellt ein Muss für unsere Gemeinde dar.

ROADTRIP FRANKREICH

3.500 KM IN 14 TAGEN

 

ROADTRIP ITALIEN

3.300 KM IN 14 TAGEN

 
 

KONTAKT

Kontaktformular

Fragen – Anregungen – Wünsche......

Kontaktieren Sie mich einfach über das Formular.

Vielen Dank.

Anschrift

Andreas Sandwall

Alte Leite 17

97708 Bad Bocklet/Aschach

 

Tel.: 09708/6770

 
 

Mein Musiktipp des

TAGES

Lieder, die man schon viel zu lange nicht mehr gehört hat.

Vielleicht sind auch Songs dabei, die Sie noch nie gehört haben.

Auf jeden Fall viel Freude beim Reinhören!